BIODIVERSITÄT AUF UNSEREM HOF

Zur Biodiversität gehören neben der Artenvielfalt, die Vielfalt der Gene und Ökosysteme mit ihren individuellen Lebensräumen. Die genetische Vielfalt & ein intaktes Ökosystem in der die unterschiedlichen Lebensräume vernetzt sind, ist für die Erhaltung der einzelnen Pflanzen- und Tierarten unerlässlich.

 

Als Landwirte haben wir nicht nur einen grossen Einfluss auf die Biodiversität, sondern auch die daraus resultierende Verantwortung für unseren Lebensraum. In unserer täglichen Arbeit setzen wir uns gezielt für die Erhaltung der Vielfalt von Pflanzen- und Tierarten ein. 

 

Wir fördern durch unterschiedliche Projekte die Erhaltung natürlicher Lebensräume:

- extensiver Ackerbau durch schonende Bodenbearbeitung und ohne Einsatz von chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmitteln 

- Förderung der natürlichen Stärkung von Bodelebewesen durch Einsatz von EM, Komposttee und anderen pflanzlichen Präparaten

- artenreiche und extensiv genutzte Wiesen & Blumenwiesen

- Anlegen von Stein- und Asthaufen als Lebensraum für Insekten und Reptilien

- Erhalt und Neupflanzung von Hochstammbäumen als Nistplätze für Vögel

- Einrichten von Nistplätzen und von Vogelhäusern für unterschiedliche Vogelarten 

- Anpflanzung von Wildhecken mit einheimischen Gehölzen als Schutzort und Nahrung für Vögel und Insekten